Über uns

Eine Katze war seit ihrem 4. Lebensjahr der große Traum von Stephanie. Ihr Vater war leider ohne Tiere aufgewachsen  und hatte deshalb keinen Bezug zu ihnen. Nach 10 Jahren konnten wir ihn schließlich überzeugen, es doch einmal mit einer Katze zu versuchen und so zog im Februar 2013 Olympia vom Bisamberg , ein lilac point Mädchen bei uns ein. Stephanie schwebte im 7. Himmel und Olympia hatte ein so entzückendes Wesen, dass sie uns auf der Stelle alle verzauberte. Olympia war 6 Monate alt und als Zuchtkätzin vorgesehen. Es ist naheliegend, dass wir schon bald auf die Idee kamen, es „nur einmal“ mit Kitten zu versuchen. Olymia hielt aber von einem Kater außerhalb ihres Zuhauses leider gar nichts. Deshalb freuten wir uns über Julietta vom Bisamberg, die uns einige Monate später mit unserem ersten Nachwuchs beglückte. Nun kannte unser aller Begeisterung keine Grenzen mehr und wir begaben uns auf die Suche nach einem eigenen Kater. Uns auf eine Farbrichtung festzulegen war gar nicht so einfach, weil einfach alle wunderschön sind, aber letztendlich haben wir uns aus tiefster Überzeugung für Colourpoint entschieden.

Wir haben in „All about cats“ auch einen tollen Verein gefunden, in dem es ständigen Erfahrungsaustausch, ein engagiertes Miteinander und wichtige Hilfestellungen gibt.

In den vergangenen Jahren mussten wir allerdings auch die traurigeren Seiten der Zucht kennenlernen. Olymia war eine entzückende Mutter, hatte nur Schwierigkeiten bei den Geburten, weshalb wir sie zu ihrem Besten kastrieren ließen. Wenn man für jedes Tier ausreichend Zeit und Lebensqualität bieten möchte, dann muss man das Rudel auf ein gewisses Maß beschränken. Mit schwerem Herzen ließen wir Olympia in ein perfektes neues Zuhause ziehen.

2015 sind wir in eine große Wohnung mit großem gesichertem Balkon gezogen,  die wir von Anfang an optimal planen konnten.   Die Kitten verbringen die erste Zeit in einem eigenen Zimmer, die Mutter kann durch eine programmierbare Katzenklappe ein- und ausgehen, ohne Angst um ihre Kitten haben zu müssen. Wir haben immer alle unsere Tiere um uns und widmen auch den erwachsenen Tieren viel Zeit und Aufmerksamkeit.

Diese Fürsorge schließt natürlich auch die Medizinische mit ein. Alle unsere Tiere sind natürlich Leukose getestet , Katzenseuche und Katzenschnupfen geimpft und ab 18 Monaten auch HCM und PKD geschallt.

Jedes unserer Kitten ist für uns ein Individuum, das wir meist vom ersten Lebenstag an aufwachsen gesehen haben. Wir scheuen weder Zeit noch Mühen noch Geld um jedem Kätzchen einen bestmöglichen Start ins Leben zu ermöglichen. Sie sind bei der Abgabe mindestens 15 Wochen alt, geimpft, gechippt und bestens sozialisiert. Darum wünschen wir uns natürlich Adoptiveltern, die diese Ideologie weitertragen. Deshalb ist es für uns unerlässlich, diese vor der Abgabe kennenzulernen. Natürlich sind wir auch nach der Abgabe für diese mit Rat und Tat für diese da.

Kittenkäufer  können ihre Lieblinge natürlich bis zur Abgabe gerne besuchen und/oder können durch Fotos die Entwicklung mitverfolgen. Bei Abgabe werden alle Fotos gebrannt mitgegeben. Besonders freuen wir uns natürlich, wenn wir auch Fotos vom neuen Zuhause bekommen.

Wenn es uns gelungen sein sollte, Sie mit unserer Begeisterung anzustecken, dann sind Sie herzlich eingeladen uns besuchen zu kommen!

Ihre Stephanie und Sonja